Crossener Hörnchennudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Crossener Hörnchennudeln
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 100 g Kochschinken
  • 100 g Rindfleisch (gekocht)
  • Tafelspitz
  • 100 g Schnittkäse
  • 2 Bund Radieschen
  • 1 sm Kopf Eisbergsalat
  • 100 g Salatgurke

Dressing:

  • 1 Pk. Joghurt (= 150 g)
  • 150 g Majo (für den Salat)
  • 1 Teelöffel Bornsenf
  • 3 EL Weinessig
  • 2 EL Weisswein
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Prise Weinbrand
  • 1 Bund Schnittlauch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Nudeln in Salzwasser al dente gardünsten. Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden, kurz mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und mit Nudeln gut abrinnen

lassen. Beides in eine ausreichend große Schüssel Form.

Schinken, Rindfleisch und Käse zu Beginn in schmale Scheibchen und dann in Streifchen

schneiden. Radieschen, Eisbergsalat und Gurke abspülen und reinigen, Radieschen

und Gurke in schmale Scheibchen, Eisbergsalat in mundgerechte Stückchen schneiden. Alle Ingredienzien mit den Nudeln mischen.

Für das Dressing Senf, Majo, Joghurt, Essig und Weisswein vermengen, mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zur Abrundung kommt ein kleiner Spritzer Weinbrand dazu. Dressing unter den Blattsalat vermengen und ziehen.

Schnittlauch abspülen, abtrocknen, schneiden und Blattsalat damit überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crossener Hörnchennudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche