Croque Madame

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Brioche (große Scheibchen)
  • Butaris und Butter
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Dille
  • 1 Ei
  • 100 g Schlagobers
  • Mie de pain (geriebenes Weissbrot ohne Rinde)
  • 100 g Krem fraîche
  • 1 Limone
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

8 Scheibchen Brioche (gibt es fertig bei dem Bäcker zu kaufen) handtellergross rund ausstechen und mit Butter bestreichen. 4 Scheibchen mit jeweils 1 Scheibe Räucherlachs belegen.

Die Salatgurke ohne Kerngehäuse und Schale in sehr feine Würfel schneiden - mit gehacktem Dill, Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Crème fraîche binden.

Jeweils einen Kaffeelöffel der Menge in die Mitte der mit Lachs belegten Brioche auftragen, dann eine weitere Scheibe Lachs und die zweite Scheibe Brioche darauf legen und wie zu einem Semmeln zusammenpressen.

Das Ei und das Schlagobers durchrühren, den gefüllten Brioche in der Ei- Schlagobers-Menge auf die andere Seite drehen und dann wie ein Schnitzel in den Weissbrotbröseln panieren - noch mal gut zusammendrücken und in Butterschmalz goldgelb zu Ende backen.

Ergebnis: Aussen kross und innen saftig.

Als Soße empfohlen: Crème fraîche mit Limonensaft, Salz und Pfeffer gewürzt.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Croque Madame

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte