Crespelle Mit Tomatenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Mehl
  • 375 ml Mineralwasser
  • 2 Eier
  • Salz
  • Öl (zum Backen)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Paradeismark
  • 500 g Tomatenfruchtfleisch in Stücken
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 3 Basilikum
  • 230 g Oliven (paprikagefüllt)
  • 200 g Ricotta-Käse
  • 30 g Parmesankäse (gerieben)

1. Mineralwasser, Eier, Mehl und Salz zu einem glatten Teig durchrühren. Eine Bratpfanne 20 cm ø dünn mit Öl ausstreichen und 6 große Palatschinken backen. Abkühlen.

2. Zwiebeln und Knoblauchzehe häuten, würfelig schneiden und in Olivenöl andünsten. Paradeismark und 500 g Tomatenfruchtfleisch dazugeben, 5 Min. machen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3. Basilikum abspülen und die Blättchen von den Stielen zupfen.

Oliven in Scheibchen schneiden. Ricotta in Würfel schneiden. Beides unter die Tomatenmasse heben und auf die Palatschinken aufstreichen. Die Hälfte der Basilikumblätter darüberstreuen.

4. Palatschinken zusammenrollen, in breite Stückchen schneiden und aufrecht in eine flache Gratinform setzen. Restliches Tomatenfruchtfleisch in die Zwischenräume befüllen, mit Parmesan überstreuen.

5. Im aufgeheizten Backrohr E-Küchenherd: 200 °C /Gasherd: Stufe 3 20-25 Min. überbacken. Mit übrigen Basilikumblättern garnieren.

Kohlenhydrate

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crespelle Mit Tomatenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche