Crespelle Mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • 3 Eier
  • 30 g Parmesankäse (gerieben)
  • Öl (zum Braten)

Füllung:

  • 750 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 250 g Mozzarella
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 40 g Parmesan-Käse; grob geraspelt

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Für den Teig: Mehl, Milch, ein wenig Salz, Eier und Parmesan-Käse durchrühren und eine halbe Stunde kochen ausquellen. Etwas Öl in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und aus dem Teig der Reihe nach sechs bis acht schmale Palatschinken backen.

Für die Füllung: Den Spinat reinigen und ausführlich abbrausen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Fett erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Den tropfnassen Spinat in den Kochtopf Form und bei geschlossenem Deckel drei bis vier min weichdünsten, bis er zusammengefallen ist. Spinat mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und auf einem Sieb abrinnen.

Schinken und Mozzarella in Würfel schneiden. Spinat, Schinken und die Hälfte der Mozzarellawürfel vermengen. Füllung auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen und zusammenrollen. Palatschinken in eine feuerfeste geben legen.

Milch und Eier mixen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und über die Palatschinken gießen. Mit dem übrigen Mozzarella und Parmesan überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Umluft 170 °C , Gas Stufe 3 ca. 25 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crespelle Mit Spinatfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche