Crespelle Mit Paprikafüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Teig:

  • 125 g Mehl
  • 175 ml Milch
  • Salz
  • 2 Eier
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • Öl (zum Braten)

Füllung:

  • 750 g Rote & gelbe Paprikas
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 200 g Edamer oder Gouda-Käse
  • 75 g Parmesankäse
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 125 g Schlagobers
  • 25 g Tk-Italienische Küchenkräuter
  • Muskat

Für den Teig: Mehl, Milch, ein kleines bisschen Salz, Eier und gehackte Petersilie durchrühren und den Teig 30 Min. ausquellen. Etwas Öl in einer kleinen Bratpfanne (D cm) erhitzen und der Reihe nach sechs kleine Palatschinken aus dem Teig backen.

Für die Füllung: Die Paprikas vierteln, reinigen und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem aufgeheizten Bratrost in etwa fünf bis zehn Min. rösten, bis die Paprikas große schwarze Blasen werfen. Paprikas herausnehmen, in einen Tiefkühlbeutel geben und 15 Min. ziehen. Die Haut entfernen und die Paprikas in Würfel schneiden. Mit gehacktem Rosmarin, Käsewürfeln und 50 Gramm geriebenem Parmesan vermengen. Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung auf die Palatschinken geben, zusammenrollen und in eine ofenfeste geben legen.

Eier, Schlagobers und Küchenkräuter durchrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Ei-Obers über die Palatschinken gießen. Restlichen geriebenen Parmesan darüberstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Umluft 170 °C , Gas Stufe 3 zirka 25 Min. backen.

Nährwerte: je Einheit in etwa 715 Kalorien, 42 g Fett

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crespelle Mit Paprikafüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche