Crespelle Di Bietole Gratinate - Überbackene Mangold ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 2 Tasse Mehl
  • 3 Tasse Milch
  • 3 Eier
  • Salz

Füllung:

  • 400 g Ricotta
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 3 Eier
  • 200 g Mangold (Blätter)
  • 100 g Fontina
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 1 Tasse Béchamelsosse
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Aus Milch, Eiern, Mehl und ein wenig Salz einen Teig machen und daraus im heissen Fett ganz schmale Palatschinken zu Ende backen. Für die Füllung die Mangoldblätter von den Stielen befreien, abspülen und noch feucht ohne weitere Ingredienzien dämpfen. Abtropfen und klein hacken. Parmesan, Eier, Ricotta und Mangold miteinander mischen und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Crêpes auslegen, mit Fontina und Schinken belegen und mit einer feinen Schicht Farce bestreichen. Die aufgerollten Crêpes dicht aneinander in eine ausgefettete Gratinform Form. Mit Béchamelsosse und geschmolzener Butter begiessen und mit Parmesan überstreuen. Im Herd goldbraun überbacken.

Original-Titel: Crespelle di bietole gratinate - Überbackene Mangold- Palatschinken

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crespelle Di Bietole Gratinate - Überbackene Mangold ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte