Crespelle con Funghi - Crêpes mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • Butter (Braten)

Füllung:

  • 300 g Herrenpilze
  • 20 g Butter
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Stengel glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 50 g Parmesan (gerieben)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Aus Milch, Eiern, Mehl und Salz einen dünnflüssigen Pfannkuchenteig rühren, ungefähr eine halbe Stunde ruhen. Nacheinander in einer Bratpfanne hauchdünne Crêpes backen.

Schwammerln reinigen, abtrocknen und feinblättrig schneiden. Kleingeschnittene Zwiebel, gehackten Knoblauch, gehackte Petersilie dazugeben und wenige Min. weichdünsten. Mit Mehl bestäuben und mit Schlagobers auffüllen. Rasch kochen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

Die Crêpes auf vorgewärmte Teller legen, je eine Einheit Pilzragout darauf gleichmäßig verteilen und jede Crêpe erst einmal auf die Hälfte, dann auf 1/4 zusammenfalten.

Je drei Crêpes auf einen Teller setzen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und unter dem Bratrost kross werden. Sofort zu Tisch bringen.

Edith Gerlach u. Marlies Weber

Pfeffer und vielleicht ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen (nicht mehr machen!).

Die Herrenpilze mit dem Knoblauch im erhitzten Öl sautieren, mit Balsamessig löschen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Erdäpfeln vorsichtig von dem Förmchenrand lösen und auf Teller stürzen. Die Schwammerln dazulegen, ein klein bisschen Sauce gleichmäßig verteilen und mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Crespelle con Funghi - Crêpes mit Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche