Crespelle ai spinaci - Überbackene Palatschinken mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Blattspinat
  • 125 g Gorgonzola
  • 4 Palatschinken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 2 Tasse Béchamelsosse
  • Pfeffer
  • Salz

Den Spinat spülen, nur knapp abgetropft in einen großen Kochtopf Form, einen TL Salz darüberstreuen und zusammen fallen. Den Spinat kleinhacken und gut abrinnen.

In der Zwischenzeit den Gorgonzola zerrinnen lassen, dann den Käse und eine gepresste Knoblauchzehe unter den Spinat heben. Die Palatschinken fertig backen, ein wenig Spinat-Käse-Mischung auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen und aufrollen. In eine ausgebutterte Gratinform schichten und 2 Tassen Béchamelsosse und Butterflocken darübergeben. Bei 180 Grad eine Viertelstunde überbacken.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crespelle ai spinaci - Überbackene Palatschinken mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte