Crêpessuzette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pfannkuchen:

  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 30 g 2ucker
  • 2 Eier
  • 500 ml Milch, knapp
  • {oder halb Wasser, halb Milch)
  • 50 g Butter

Zum Ausbacken:

  • Öl bzw. Pflanzenfett,
  • Pfannbodenbedeckt für jede Palatschinke

Sirup:

  • 4 EL Orangenlikör oder evtl. 4 El Kirschwasser

Füllung:

  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • Johannisbeergelee oder evtl. Orangenmarmelade

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl und Salz in eine ausreichend große Schüssel sieben und Zucker hinzugeben.

Die Eier hineinschlagen und Milch hinzugeben, bis ein weicher Teig entsteht.

Die Butter auflösen, ausgekühlt unter den Teig aufschlagen.

Das Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Palatschinken von beiden Seiten goldbraun rösten.

Die fertigen Palatschinken auf einen aufgeheizten Teller legen. Alle Palatschinken der Reihe nach abbacken. Diese Masse ergibt 8-10 Palatschinken.

Die Butter und den Zucker cremig aufschlagen, die geriebene Zitronenschale und 4 El Saft dazugeben, dann Orangenmarmelade oder evtl. Johannisbeergelee.

Die Mischung auf alle Palatschinken gleichmäßig verteilen, diese dann zusammenrollen beziehungsweise zweimal falten.

Ausreichend Kirschwasser oder Orangenlikör erhitzen, der Pfannenboden muss bedeckt sein, soviel Palatschinken wie möglich einfüllen, dann das Ganze gemeinsam kurz erhitzen.

Zum Servieren: heiß zu Tisch bringen - mit Schlagobers garnieren; bzw. als Krönung: Flambieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpessuzette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche