Crêpes Romaine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Crêpes, dünn
  • 200 g Räucherlachs
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 EL Käse, gerieben: Parmesan oder 1:1 Parmesan und Hergardskaese, gelagert
  • 1 EL Weisswein
  • 100 ml Sauce
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Schnittlauch (gehackt)
  • 0.5 Zwiebel
  • 50 g Butter

Die Crêpes backen.

Die Zwiebel feinschneiden und anbraten.

Den Lachs würfelig schneiden.

Die Eier kleinhacken und mit der Petersilie, dem Schnittlauch, der Petersilie, Weisswein und der sautierten Zwiebel in die Sauce einmengen. Die Füllung auf die Crêpes gleichmäßig verteilen und diese aufrollen. Den Käse darüberstreuen und die zerlassene Butter darübergiessen. Die Crêpes 5 min lang in den auf 150 °C aufgeheizten Herd stellen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpes Romaine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche