Crêpes mit Zabaione und Orangenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Grundrezept Crêpesteig
  • 2 Orangen
  • 4 EL Orangenlikör
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 2 Geh. El Zucker
  • Eventuell ein paar Minzeblättchen

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Orangen von der Schale befreien und dabei die weisse Haut entfernen, denn die schmeckt bitter. Fruchtfleisch mit einem scharfen Küchenmesser über einer Backschüssel auslösen. Restlichen Saft aus der Orange pressen und gemeinsam mit dem Likör über die Orangenfilets gießen.

Daraufhin aus Crêpesteig im heissen Schmalz portionsweise hauchdünne Crêpes kochen und im aufgeheizten Backrohr bei 50 Grad (Gas Stufe 1) warm halte

Orangenfilets abschütten und dabei die Flüssigkeit auffangen. Diese Flüssigkeit gemeinsam mit Eiern, Eidotter und Zucker im warmen Wasserbad cremi schlagen. Orangenfilets darunterheben und die Crêpes damit befüllen. Evtl. Mit Minzeblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpes mit Zabaione und Orangenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche