Crêpes mit Lammhack gefüllt und Gewürz-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 200 ml Wasser
  • Salz
  • 3 EL Butterschmalz
  • 300 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Lammhackfleisch
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 250 g Joghurt (natur)
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Paprika (edelsüss)
  • 1 Eidotter
  • 1 Bund Schnittlauch

Ei, Mehl, Wasser und 1 Prise Salz zu einem dünnflüssigen Teig vermengen. In einer heissen Bratpfanne mit ein klein bisschen Butterschmalz aus dem Teig nach und nach schmale Crêpes zu Ende backen.

Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten. Zwiebel fein würfeln, mit 1 El Butterschmalz in einer Bratpfanne anschwitzen, das Faschierte, Paradeismark und die angedrückte Knoblauchzehe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C , Gas Stufe 2-3) vorwärmen.

Schalotte von der Schale befreien und klein schneiden. In einer weiteren Bratpfanne die Schalotte mit 1 El Butter anschwitzen, den Spinat dazugeben und zusammen fallen, leicht mit Salz würzen und 2/3 davon zum gebratenen Faschiertes Form. Die Knoblauchzehe herausnehmen.

Den Joghurt mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz, Kardamom und Paprika vermengen.

Einen Löffel Joghurt mit dem Eidotter vermengen und zu der Hack- Spinatmischung Form. Davon ein klein bisschen auf die Crêpes Form und diese eng zusammenrollen. In eine gefettete Gratinform schichten und im aufgeheizten Backrohr noch ungefähr 5 Min. im Backrohr gardünsten.

Schnittlauch klein schneiden.

Anschliessend die Crêpes diagonal aufschneiden, mit dem übrigen Joghurt und Spinat anrichten und mit Schnittlauch überstreuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpes mit Lammhack gefüllt und Gewürz-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche