Crêpes mit einer Füllung aus Granatapfekernen und Bananen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Abgeriebene Schale von einer Zitrone (unbehand
  • 125 ml Milch
  • 2 Granatäpfel
  • 2 Bananen
  • 2 EL Orangenlikör
  • 2 EL Limettensaft (oder Zitronensaft)
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 60 g Butter (Braten)
  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl mit Zitronenschale, Zucker, Salz und Milch gut durchrühren, 15 Min. quellen. In der Zwischenzeit die Granatäpfel halbieren, die Kerne mit einem TL auslösen. Reste von gelben Zwischenhäuten

gut entfernen. Die Bananen schälen, das Fruchtfleisch würfeln, mit den Granatapfelkernen, Orangenlikör und Limetten- oder evtl. Saft einer Zitrone mischen, bedecken und abgekühlt stellen. Ei und Eidotter unter den ausgequollenen Crêpeteig rühren. Ca. 10 g Butter in einer Crêpepfanne zerrinnen lassen, 1 Schöpfer Teig hineinfüllen, einen dünnen, nur leicht

gebräunten Palatschinken backen, Palatschinken auf eine Platte gleiten,

ein Sechstel von dem Fruchtsalat auf die eine Hälfte Form, die andere

Hälfte darüberklappen. Die weiteren 5 Crêpes genauso backen und befüllen,

über alle gemeinsam Staubzucker stäuben, lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpes mit einer Füllung aus Granatapfekernen und Bananen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche