Crêpes mit Aprikosenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 600 g Marille
  • 75 ml Amaretto (italienischer Mandellikör)
  • 1 EL Orangenschale, abger.
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Öl

Schlagobers, Eier, Milch und 40 g Zucker durchrühren. Mehl esslöffelweise hinzfügen, mit dem Rührgerät durchrühren und 30 Min. ausquellen.

Marillen abspülen, blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten, entkernen und vierteln. Mit Amaretto, Orangenschale und 80 g Zucker auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 12 erhitzen und 15 Min. im geschlossenen Kochtopf auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4-5 ziehen. Maizena (Maisstärke) mit 3 El kaltem Wasser anrühren, zum Kompott Form und einmal aufwallen lassen.

Eine beschichtete Bratpfanne je mit ein kleines bisschen Öl auspinseln und darin der Reihe nach 8 Crêpes backen.

Die Crêpes mit dem warmen Aprikosenkompottfuellen. Mit Staubzucker bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu passt Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpes mit Aprikosenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte