Crêpe-Auflauf mit Erdbeeren und Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren; gerüstet in feinen Scheibchen

Crêpe-Teig Für:

  • 8 Stück
  • 75 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Rapsöl
  • Rapsöl; zum Backen und für die geben

Jogurt-Guss:

  • 180 g Joghurt (natur)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar (steif geschlagen)
  • 4 EL Mandelblättchen
  • Staubzucker

Für die Crêpes Vanillezucker, Salz, Mehl und die Hälfte der Milch in einer Backschüssel glatt rühren. Zunächst Ei und Wasser, dann die übrige Milch und Rapsöl darunter rühren. Zugedeckt rund dreissig Min. ruhen. Crêpes aus dem Teig in Rapsöl backen.

Die Gratinform mit Öl auspinseln. Die Crêpes zu Dreiecken falten, mit den Erdbeerscheiben befüllen und in die geben legen.

Für den Guss Staubzucker, Vanillezucker, Joghurt und Eidotter durchrühren, Eiklar vorsichtig unterrühren und alles zusammen über die Crêpes gießen. Mit Mandelblättchen überstreuen. Im oberen Drittel des auf 250 °C aufgeheizten Ofens rund fünfzehn min überbacken. Mit Staubzucker bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crêpe-Auflauf mit Erdbeeren und Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche