Cremiger Birnenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eiklar

Creme:

  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eidotter
  • 150 g Zucker

Belag:

  • 1000 g Birnen; bevorzugt Williams
  • 2 Zitronen

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig kochen, indem man das Mehl auf ein Blech siebt, in die Mitte eine Ausbuchtung macht, Zucker hineingibt, Butter als Flöckchen auf den Mehlrand verteilt. Zum Schluss Eiklar dazugeben und alles zusammen schnell zusammenkneten. Teig zur Kugel formen und in Pergamentpapier gewickelt eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

In der Zwischenzeit die Krem machen. Die Maizena (Maisstärke) mit ein klein bisschen Milch anrühren, die übrige Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufwallen lassen, dann die Maizena (Maisstärke) hineinrühren. Eidotter mit Zucker mixen und in die von dem Küchenherd genommene Krem vorsichtig untermengen. Zurück auf die Platte stellen und unter Rühren vorsichtig erhitzen, nicht machen. Die Krem soll nur andicken, nicht gerinnen.

Vanille entfernen, Krem abkühlen.

Die Birnen von der Schale befreien, halbieren, reinigen, in Fächer schneiden. Gut mit Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie weiß bleiben.

Teig dünn auswellen, auf ein vorbereitetes Viereckblech Form, zu Beginn die Krem gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, dann die Birnen. Auf der mittleren Schiene bei 200 °C zirka 30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cremiger Birnenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche