Cremige Selleriesuppe mit Crevetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Sellerieknolle (600 g) oder ½ große Knolle
  • 2 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 250 g Schlagobers
  • 250 ml Milch
  • Pfeffer & Salzaus der Mühle
  • Tropfen Saft einer Zitrone (frisch)

Einlage:

  • 200 g Crevetten
  • 2 Stangensellerie
  • Meersalz (fein)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Petersilienöl zum Beträufeln, ersatzweise gesondert natives Olivenöl
  • Staudensellerieblätter

Sellerie von der Schale befreien, spülen, kleinwürfelig schneiden und in einem Kochtopf bei geringer Temperatur im Olivenöl 3 bis 4 min anschwitzen. Mit Geflügelbrühe aufgiessen und gute 15 bis 20 min auf kleiner Flamme sieden, bis der Sellerie ganz weich ist. Schlagobers und Milch hinzfügen, einmal aufwallen lassen, mit einem Handmixer fein zermusen und durch ein Sieb passieren. Mit Pfeffer & Salz und ein wenig Saft einer Zitrone nachwürzen.

Einlage:

Stangensellerie reinigen, vielleicht abschälen, erst waagerecht in schmale Scheibchen und dann in möglichst feine Würfel schneiden. Die Würfel in kochend heissem Salzwasser kurz al dente blanchieren, in eiskaltem Wasser abschrecken, gut abrinnen und mit Küchenrolle abtrocknen.

Crevetten und Selleriewürfel in vier vorgewärmte Suppenteller aufteilen. Die Suppe erhitzen, wiederholt nachwürzen, Schlagobers hinzfügen, mit einem Handmixer cremig schlagen und in die Teller gießen. Zum Schluss die Suppe mit ein wenig Olivenöl oder Petersilienöl beträufeln und mit ein paar Staudensellerieblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cremige Selleriesuppe mit Crevetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche