Cremesterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

Für den Biskuit:

  • 4 Stück Eigelb
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Stück Eiweiß
  • 60 g Zucker
  • 100 g Mehl (glatt)

Für die Füllung:

  • 200 g Milchschokolade (erweicht)
  • 100 g Halbfettmargarine (sehr weich)
  • 2 cl Cointreau
  • Biskuitreste

Zum Tunken:

  • 2 Becher Kakao-Torten-Glasur (400g)

Für die Cremesterne Eigelbe mit Staubzucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Eiweiße mit Zucker steif schlagen (Messerprobe) und vorsichtig einrühren. Mehl sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 12 Minuten backen.

Biskuitteig sofort stürzen und Backpapier vorsichtig abziehen. Aus dem erkalteten Biskuit Sterne (7 cm Durchmesser) ausstechen. Das übrige Biskuit klein schneiden. Für die Füllung Schokolade mit Margarine und Cointreau schaumig rühren und die Biskuitreste kurz miteinrühren.

Einen Stern in den Ausstecher legen, mit Füllung bestreichen, den 2. Stern darauf legen und kurz andrücken, damit sich die Füllung gleichmäßig verteilt. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis alle Sterne verbraucht sind. 2 Stunden kalt stellen. Die Cremesterne bis zum Boden in der erweichten Glasur tunken.

Tipp

Bevor man die Creme einfüllt, sollte man den Ausstecher in heißes Wasser tauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Kommentare14

Cremesterne

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.05.2015 um 00:33 Uhr

    Klingt sehr reizvoll

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 30.12.2015 um 15:23 Uhr

    SUPER GESPEICHERT

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 30.12.2015 um 15:21 Uhr

    LECKER

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 03.12.2015 um 10:48 Uhr

    Ein tolles Rezept.... Super weihnachtlich

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 24.05.2015 um 11:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche