Cremespeise mit Cassisbirne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Cassisbirnen:

  • 2 Birnen
  • 0.4 l Johannisbeersaft
  • 0.5 Apfelsinen (Saft und Schale davon)
  • 2 Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 3 dag Streuesüsse
  • 2 Esslöffel Cassislikör

Creme:

  • 3 Eier
  • 1 dag Streuesüsse (1)
  • 0.5 dag Streuesüsse (2)
  • 8 Esslöffel Schlagobers
  • 4 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 15 cl Weisswein (trocken)

Ausserdem:

  • 0.1 kg Schlagobers ((3))
  • 1 Esslöffel Pistazien (gehackt)

Am Vortag Birnen halbieren, entsteinen, in Spalten kleinschneiden. Orangenhaut, Johannisbeersaft, Orangensaft mit Gewürzen aufwallen lassen. Birnen dadrin 5 Min. am Herd kochen. Herausnehmen, Saft durchsieben und mit Maisstärke binden. Likör und Streusüsse darunter geben . Birnen abermals beigeben und eine Nacht lang

abgekühlt stellen.

Eier trennen. Streusüsse und Eidotter (1) cremig aufschlagen. Schlagobers heiß machen, eingeweichte und ausgedrückte Gelatine unter Rühren dadrin einschmelzen. Gelatine und Wein-Schlagobers unter die Eidotter-Menge ziehen, kurz abgekühlt stellen.

Eiweiss und übrige Streusüsse steif aufschlagen, Schlagobers (3) dito. Kalt gestellte Eigelbmasse glattrühren. Schnee und steife Schlagobers darunterziehen, in eine grosse Form ausfüllen. Etwa 2 h abgekühlt stellen, stürzen und mit Pistazien überstreuen. Mit Likörfluessigkeit und Birnenspalten anbieten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cremespeise mit Cassisbirne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte