Cremeschnitten mit frischen Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für das Biskuit:

  • 6 Stk. Eier
  • 6 EL Zucker
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL Kakao

Für die 1. Creme:

  • 500 ml Obers
  • 2 El Staubzucker
  • 500 ml Vanilleqimiq

Für die 2. Creme:

  • 500 ml Obers
  • 2 El Staubzucker

Für den Boden:

Für die Glasur:

  • 300 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Wasser
  • Weichselmarmelade (od. Himbeermarmelade)
  • 250 g Erdbeeren (frische)

Für die Cremeschnitten den Blätterteig oft einstechen und dann nach Packungsanweisung backen. In der Zwischenzeit  den Biskuit herstellen.

Dazu die Eier trennen, Eiklar mit dem Zucker zu festem Schnee schlagen, Dotter einrühren, zum Schluss Mehl und Kakao unterheben.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufstreichen und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Für die erste Creme Quimiq glattrühren und Obers schlagen. Alles mit Staubzucker zusammenrühren.

Das Obers für die zweite Creme aufschlagen. Die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Dann die Cremeschnitten schichten. Zuerst 1 Blätterteigplatte, dann die Vanillecreme, darauf kommt der Biskuit, darüber die Oberscreme.

Auf dem Obers die Erdbeeren verteilen und das ganze dann noch mit der zweiten Blätterteigplatte abdecken. Anschließend den Blätterteig mit Marmelade bestreichen.

Für die Glasur Staubzucker, Wasser und Zitronensaft gut verrühren und dann auf der Marmelade verteilen. Die Glasur etwas antrocknen lassen und dann die Cremschnitten mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Tipp

Beim Schichten der Cremeschnitten am besten einen Tortenrahmen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 7 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Cremeschnitten mit frischen Erdbeeren

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 28.12.2015 um 06:57 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 04.08.2015 um 21:52 Uhr

    gut

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 28.07.2015 um 19:24 Uhr

    gut

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 10.05.2015 um 15:17 Uhr

    total lecker

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 28.04.2015 um 17:58 Uhr

    super lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche