Créme caramel mit Kaffee und Kardamom

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Öl, für die Förmchen
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Kaffeebohnen
  • 10 Kardamomkapseln, grün
  • 0.5 Vanilleschote
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 Eidotter

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Sechs Flanförmchen (150 ccm Inhalt, beziehungsweise Tassen mit geraden Wänden) dünn mit Öl ausstreichen.

3/4 des Zuckers in einem Kochtopf mit dickem Boden bei mittlerer Hitze goldbraun karamelisieren. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Die Hälfte des Karamels in die vorbereiteten Förmchen gießen.

Die Hälfte der Kaffeebohnen, die Hälfte der Kardamomkapseln und einen Achtelliter Wasser zum übrigen Karamel in den Kochtopf Form, zum Kochen bringen und dann auskühlen.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen. Die Milch, Vanilleschote und übrigen Kardamom und Kaffee zwei min machen. Die Eier und den Eidotter mit dem übrigen Zucker durchrühren. Die Milch durch ein Sieb gießen und unter Rühren nach und nach zur Eimasse Form. Die Eiermilch in die Förmchen gießen.

Die Förmchen in ein Wasserbad setzen, so dass sie bis ungefähr 2 cm unter den Rand in Wasser stehen. Förmchen bedecken und in den auf 200 °C , Umluft 170 °C , Gas Stufe 3 aufgeheizten Backrohr schieben und ungefähr 20 bis 25 min stocken.

Die Krem aus dem Wasserbad nehmen und wenigstens drei Stunden abkühlen. Krem mit einem Küchenmesser aus der geben lösen und auf Teller stürzen. Mit dem vorbereiteten Karamel begiessen. Nährwerte

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Créme caramel mit Kaffee und Kardamom

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche