Crème Caramel mit Apfelkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Creme Caramel:

  • 250 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 600 ml Milch
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 3 Eier und
  • 2 Eidotter (Klasse M)

Apfelkompott:

  • 1 Zitronen (unbehandelt)
  • 800 g Äpfel (Boskop)
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Apfelsaft (klar)
  • 50 ml Calvados (oder Apfelbrand)
  • 1.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 Zimt (Stangen)

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden plus Kühlzeit

1. Für die Kreme caramel 150 g Zucker in einem Kochtopf Form, zu dunkelbraunem Karamell zerrinnen lassen und gleichmässig in eine Ringform 1 Liter Inhalt gießen.

2. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herausschaben. Milch, Zimtstangen und Vanillemark einmal aufwallen lassen und die Zimtstangen entfernen. Eier und Eidotter mit restlichem Zucker mixen. Die heisse Milch gemächlich mit einem Quirl unter die Eiermasse rühren und durch ein feines Sieb gießen. Die Eiermilch in die Ringform gießen.

3. Die geben in der Saftpfanne bzw. in einem Bräter auf der 2.

Schiene von unten in den Herd stellen. Die geben mit sehr heissem Wasser bis knapp unter den Rand befüllen. Im aufgeheizten Herd bei 150 °C Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert 1 1/2 Stunden gardünsten, dann herausnehmen und auskühlen.

4. Die geben mit Frischhaltefolie überdecken und am besten eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. Die Krem caramel vor dem Servieren mit einem kleinen Küchenmesser von dem Formrand lösen und auf eine Platte stürzen.

5. Für das Apfelkompott die Schale von 1/2 Zitrone sehr dünn abschälen. Drei EL Saft einer Zitrone ausdrücken. Die Äpfel vierteln, entkernen, abschälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Äpfel auf der Stelle mit Saft einer Zitrone vermengen. Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, mit Weisswein, Apfelsaft und Calvados löschen. So lange machen, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Die Maizena (Maisstärke) mit ein wenig kaltem Wasser durchrühren und den Bratensud damit binden. Äpfel. Zimtstangen und Zitronenschale dazugeben. Einmal aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 5 Min. machen und die Zimtstangen entfer-nen. Das Kompott in eine ausreichend große Schüssel Form und im kalten Wasserbad auskühlen. Krem caramel mit Apfelkompott zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crème Caramel mit Apfelkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche