Crème brulée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Vanillestange
  • 3 Eier (ganz)
  • 4 Eidotter
  • 125 g Staubzucker
  • Brauner Zucker zum
  • Karmelisieren

1. Milch, Schlagobers Eier, Eidotter und Staubzucker miteinander durchrühren. Durch ein Haarsieb aufstreichen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und in die Menge rühren. In flache Portionsförmchen bzw. Souffléförmchen gleichmäßig verteilen. Sie sollten höchstens zweifingerhoch gefüllt sein, damit die Crème nicht so lange braucht, bis sie im sanften Wasser stockt.

2. Die Förmchen in eine Bratenform stellen, die dick mit einer gefalteten Zeitungsblatt ausgelegt und so hoch mit heissem Wasser gefüllt ist, dass die Formchen bis zum Oberrand ihres Inhalts darin stehen.

3. Im 150 Grad heissen Backrohr etwa 30 bis 40 Min. stocken - die exakte Zeit hängt von der Grösse der Förmchen ab. Deshalb immer nochmal prüfen: Auf behutsamen Fingerdruck muss sich die Crème fest anfühlen.

4. Eine Nacht lang abgekühlt stellen. Vor dem Servieren mit Zucker überstreuen und sekundenlang direkt unter dem glühenden Stäben des Grills karamelisieren. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Crème brulée

  1. Franzp
    Franzp kommentierte am 25.12.2015 um 16:20 Uhr

    Nachgemacht, Foto hochgeladen, sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche