Crème brûlée mit Zwetschken-Wantans und Limes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Creme:

  • 10 Eidotter
  • 800 ml Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

weihnachtlicher Duft::

  • 30 g Lebkuchengewürz

Wantans::

  • 12 Wantan-Blätter aus dem Asia-Laden
  • 1 Eiklar (verquirlt)

Füllung:

  • 250 g Zwetschken
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Mischung von Mandelkerne, Pinienkernen, Pistazien
  • 1 sm Gläschen Pflaumenschnaps

Limes (Getränk)::

  • 250 g Zwetschken
  • 200 ml Läuterzucker (*)
  • 1 Gläschen Pflaumenschnaps, wenigstens

Dekoration:

  • Staubzucker
  • Minze (Blätter)

(*) 120 ml Wasser mit 80 g Zucker aufwallen lassen Für die Krem Form Sie die Dotter mit der Zucker, Schlagobers, Milch, dem Mark der Vanilleschote in eine ausreichend große Schüssel und durchrühren das Ganze genau mit dem Quirl. Das das Ganze Form Sie in 6 kleine feuerfeste Förmchen. Jetzt begiessen Sie ein tiefes Blech mit heissem Wasser und stellen die Förmchen hinein. Bei 120 °C 40 Min. im Herd stocken. Jetzt aus dem Herd nehmen, die Förmchen leicht abkühlen und dann die Krem mit ein wenig Zucker überstreuen. Kurz vor dem Anrichten die Förmchen so lange unter den Backofengrill stellen, bis der Zucker karamellisiert ist.

Die Zwetschken entkernen und in erbsengrosse Würfel schneiden. Die Hälfte des Fruchtfleischs zur Seite stellen. Die andere Hälfte mit ein klein bisschen Pflaumenschnaps und dem Läuterzucker mischen. Alles mit dem Mixer fein zermusen. Einen Teil der Menge in eine Eiswürfelform gießen, so dass später 6 kleine Eis-Portionen entstehen. Für wenigstens 120 Minuten in das Eisfach Form. Den Rest dieser Flüssigkeit passieren Sie durch ein Sieb. Das ist das Getränk zum Dessert: der Limes (sprich: Leimes). Kühl stellen.

Für die Wantan-Füllung rösten Sie die Nussmischung kurz in einer trockenen heissen Bratpfanne an. Die Marzipan-Rohmasse würfeln Sie sehr fein. Die gerösteten Nüsse, die übrigen Zwetschken, die Marzipanwürfel und einen kleinen Schuss Pflaumenschnaps gut mischen.

Die Wantan-Blätter aneinander legen, die Ränder genau mit verquirltem Eiklar bepinseln. Auf die Mitte jedes Wantan-Blattes in etwa 1 El der Zwetschken-Nuss-Mischung Form. Die Seiten der Blätter hochziehen und so gegeneinander drücken, dass kleine gut verschlossene Päckchen entstehen. In heissem Fett eine bis zwei min frittieren.

Anrichten: Geben Sie auf jeden Teller zwei Wantan-Päckchen, einen Pflaumeneiswuerfel, ein Förmchen der Krem Brûlee und ein Schnapsgläschen von dem Limes. Alles mit Staubzucker bestäuben und mit Minzeblättchen dekorieren.

Tipps: * Auf das Lebkuchengewürz kann durchaus auch verzichtet werden.

* Statt die Krem unter den Backofengrill zu schieben, können Sie – wie die Profis - den Zucker genauso mit einem Bunsenbrenner kurz braun flämmen.

Mousse von dem Räucheraal auf warmem Beluga-Linsen-Blattsalat mit gebratenen Speckpflaumen Gänsebraten mit Erdapfel-Mohn-Cannelloni und Winterapfel-Püree Krem brûlee mit Zwetschken-Wantans und Limes

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crème brûlée mit Zwetschken-Wantans und Limes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche