Crème brûlée mit marinierten Johannisbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Schlagobers
  • 150 ml Milch
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Johannisbeeren

Das Backrohr auf 90 Grad (Umluft) vorwärmen.

Milch, Schlagobers, Eier, 3/4vom Zucker sowie das Mark der Vanilleschote gut durchrühren und in tiefe Gläser bzw. Teller befüllen. Etwa sechszig bis achtzig Min. im Herd gardünsten bzw. Stocken. Die Menge dreissig Min. bei Raumtemperatur auskühlen und wenigstens drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren vielleicht entstandenes Kondenswasser auf der Krem mit Küchenrolle abtrocknen. Die Krem dünn mit braunem Zucker überstreuen und mit einem kleinen Bunsenbrenner oder Flambierbrenner kross karamellisieren.

Die Johannisbeeren von der Rispe zupfen, abspülen und abtrocknen. Restlicher Zucker gemeinsam mit einem kleinen Schuss Wasser so weit kochen, bis er Blasen wirft. Es sollte ein heller Karamell entstehen. Die Johannisbeeren hinzfügen, durchschwenken und ein kleines bisschen ziehen. Noch heiß mit dem Fond auf die Krem brulee Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Crème brûlée mit marinierten Johannisbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte