Créme Brûlée mit Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 ml Milch
  • 100 g Créme fraîche
  • 300 g Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 6 Stk. Eidotter
  • 30 g Kren
  • 1 TL Wasabipaste
  • 1/2 Stk. Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 Prise Salz
  • Rohrzucker (zum Abflämmen)
  • 300 g Frische Beeren (zB. Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren)
  • 4 cl Grand Marnier (Orangenlikör)

Für die Créme Brûlée mit Kren die Zutaten ohne Eidotter miteinander verrühren und auf 70°C erhitzen, anschließend Eidotter, Kren sowie Wasabipaste zügig einrühren.
1 Stunde rasten lassen, abseihen, in Förmchen oder Dessertschalen füllen und mit Klarsichtfolie abdecken.

Im Backofen mit Umluft ca. 60–70 Minuten bei 100°C stocken lassen und danach am besten 3 Stunden kalt stellen.
Die Créme Brûlée mit Kren mit Rohrzucker bestreuen, mit Hilfe einer Lötlampe abflämmen.

Sofort mit den Grand Marnier marinierten Beeren servieren, da ansonsten der knusprige Zucker wieder weich würde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 1

Kommentare15

Créme Brûlée mit Kren

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.08.2015 um 09:18 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 24.12.2015 um 19:33 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.12.2015 um 12:14 Uhr

    Sehr außergewöhnlich

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 05.11.2015 um 07:22 Uhr

    sehr gewagt, wäre aber einmal einen Versuch wert :)

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 27.09.2015 um 11:20 Uhr

    kreative Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche