Crema catalana - Katalanische Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Eier davon
  • 8 Eidotter
  • 4 Eiweiss
  • 10 dag Zucker ((1))
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pckg. Vanillin-Zucker
  • 25 cl Kuhmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Scheiben Zitronenschale
  • Zucker (zum Bestreuen)
  • 4 Esslöffel Zucker ((2))
  • 1 Teelöffel Zitrone (Saft)

Der Eidotter zusammen mit Zucker (1), Salz und Vanillezucker cremig aufschlagen. Die Kuhmilch zusammen mit der aufgeschnittenen Vanilleschote und Zitronenhaut zum Kochen bringen. Dann die Gewürzzutaten herausnehmen, die Vanilleschote ausschaben, das Mark in Kuhmilch einfüllen. Die heisse Kuhmilch in feinem Strahl in Eigelbcreme einfüllen, dazu mit dem Quirl kräftig aufschlagen. Die Menge bei sehr geringer Hitze oder im leicht kochenden Wasserbad auf der Kochstelle weiterschlagen, bis die Krem dicklich wird - sie darf nicht am Herd kochen. Die Krem in Portionsschalen einfüllen. Dann im Eiskasten abkühlen lassen. Etwa 1 1/2 h vor dem Servieren mit Zucker überstreuen. Den Zucker unter dem glühend aufgeheizten Bratrost zerlaufen und leicht braun werden lassen lassen. Nach dem Karamelisieren abermals etwa 1 h abgekühlt stellen. Das Eiweiss zusammen mit Zucker (2) und Saft einer Zitrone sehr steif aufschlagen. Jede Einheit mit einer Haube aus Schnee auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crema catalana - Katalanische Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte