Crema Catalana - Katalanische Krem Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 50 g Zucker ((*))
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Vanilleschote Oder
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 4 Eidotter
  • Früchte d. Saison

Maizena (Maisstärke) in wenig Milch anrühren. Eidotter mit Zucker durchrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Restliche Milch und Schlagobers unterziehen. Zimtstange und das ausgekratzte Vanillemark bzw. Die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

Crememasse in einen Kochtopf Form und ie aufgelöste Maizena (Maisstärke) untermengen. Vorsichtig bei niedriger Temperatur unter städnigem Rühren aufwallen lassen. Sobald die Krem bindet, die Zimtstange entfernen und Krem in eine abgekühlt ausgespülte Puddingform bzw. in Portionsförmchen befüllen und kühlstellen. Zum Servieren die Krem auf einen Teller stürzen, mit Schlagobers und Früchtchen der Saison (Be-Gehalt beachten) garnieren. Gut gekühlt schmeckt "Crema Catalana" am besten.

* = Zucker

Verwendet werden kann Fruchtzucker beziehungsweise die gleiche Masse Haushaltszucker, der nach Ernährungsempfehlungen der letzten Jahre genauso Diabetikern in kleinen Mengen erlaubt ist. Die Kalorien- und Kohlenhydratangaben des Rezeptes ändern sich dadurch nicht.

Broteinheiten : 1.33

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crema Catalana - Katalanische Krem Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche