Creamed Onion Casserole, Überbackene Perlzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 125 ml Garflüssigkeit
  • 90 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2.5 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 90 g Semmelbrösel

Die Perlzwiebeln in etwa 1 Minute blanchieren. Das Wasser abseihen und die Zwiebeln erkalten. Putzen, von der Schale befreien und im Wurzelbereich kreuzweise 2, 5 mm tief einscheinden. Die Perlzwiebeln gerade mit Wasser überdecken und 15 bis 20 min gardünsten.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Zwiebeln mit einem Schaumlöffel aus dem Kochtopf nehmen und die Garflüssigkeit auf die angegebene Masse kochen. Zwei Drittel der Butter in einem Kochtopf schmelzen, die feingehackte Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 7 min dünsten. Das Mehl darüberstaueben und unter durchgehendem Rühren 2 min anschwitzen. Garflüssigkeit, Milch und Schlagobers zugiessen und 3 bis 4 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce leicht angedickt ist. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Perlzwiebeln in der Sauce 3 min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Alles in eine Gratinform befüllen, mit den Semmelbröseln überstreuen und mit Butterflocken versehen. Auf der obersten Schiene des Ofens 15 bis 20 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. In der geben zu Tisch bringen.

A N M E R K U N G

Day und zu Weihnachten auf den Tisch.

(Khb

12/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Creamed Onion Casserole, Überbackene Perlzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche