Cranberry-Schnitten mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Eier (getrennt)
  • 5 EL Wasser
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Kokosraspel

Creme:

  • 7 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 340 g Cranberries (Moosbeeren)
  • 5 EL Honig
  • 150 ml Wasser
  • 250 g Mascarpone
  • 400 g Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eidotter mit Wasser und Zucker cremig Eiklar sehr steif aufschlagen.

Eischnee auf die Eigelbcreme Form. Mehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver daraufsieben und gemeinsam mit den Kokosraspeln unterziehen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen und dieses am vorderen Rand hochfalzen. Den Biskuit darauf im 175 °C heissen Herd (Gas: Stufe 2) in etwa 20 Min. auf der Mittelschiene backen. Stürzen und das Papier abziehen.

Gelatine einweichen. Cranberries abspülen und mit Honig in Wasser zehn Minuten köcheln. Einige zum Dekorierenbeiseite stellen. Gelatine auspressen und in den restlichen heissen Cranberries lösen. Kalt stellen.

Die Biskuitplatte halbieren und um eine davon einen eckigen Rand legen. Sobald die Cranberries zu gelieren beginnen, nach und nach Mascarpone und die Hälfte der sehr steif geschlagenen Schlagobers unterziehen. Die Menge auf dem Biskuitboden glatt verstreichen, mit der zweiten Platte bedecken und 3 Stunden abkühlen.

Den Rand entfernen, die Oberfläche mit der restlichen Schlagobers bestreichen und mit den zur Seite gelegten Cranberries überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Cranberry-Schnitten mit Mascarpone

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 16.07.2015 um 17:12 Uhr

    hmm, muss ich probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche