Cranberry Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 g Cranberries
  • 100 g Zucker (braun)
  • 125 ml Wasser
  • 500 g Äpfel (säuerlich)
  • 1 TL Orangenschale (von einer unbehandelten Orange)
  • Gewürznelkenpulver

Für die Cranberry Sauce zunächst die Cranberries waschen und aussortieren. Mit braunem Zucker und Wasser in einem breiten Kochtopf durchrühren.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, und diagonal in Scheibchen schneiden, auf der Stelle zu den Cranberries in den Kochtopf geben.

Die Früchte bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, zwischendurch ab und zu umrühren. Eventuell ein wenig Wasser aufgießen, wenn die Sauce zu dickflüssig wird.

Die Cranberry Sauce mit abgeriebener Orangenschale und Nelkenpulver abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp

Cranberry Sauce isst man in den USA traditionell zum Thanksgiving Truthahn.

Ein Rezept ergibt 8 bis 10 Portionen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Cranberry Sauce

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 08.01.2016 um 13:28 Uhr

    Passt nicht nur klassisch zu Truthahn sondern auch super zu Desserts. Und als Schichtdessert mit Yoghurt und Butterkeksen siehts auch noch super aus!

    Antworten
  2. butler
    butler kommentierte am 02.03.2016 um 11:16 Uhr

    Sehr gut und äußerst gesund. :) Versuchen Sie es mal mit zusätzlich etwas Vanillezucker. Das schmeckt ebenso köstlich :)

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.01.2016 um 18:06 Uhr

    gibt es bei uns Cranberries zu kaufen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 11.01.2016 um 15:25 Uhr

      Liebe Zubano15, ja, auch bei uns können im Herbst frische Cranberries gekauft werden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. mona0649
    mona0649 kommentierte am 27.11.2015 um 00:24 Uhr

    super lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche