Cranberry Coffeecake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Beeren:

  • 225 g Cranberries; frisch bzw. aufgetaut
  • 100 g Zucker

Teig:

  • 250 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 125 g Butter
  • 2 lg Eier
  • 1 Teelöffel Vanillepulver; oder Orangenextrakt
  • 120 ml Milch; oder Buttermilch oder Joghurt
  • 2 EL Brandy; dann 2 El Milch weniger

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr mit einem Grill auf der mittleren Schiene auf 175 °C vorwärmen.

Die Cranberries mit derm Zucker in der Moulinette zerhacken (nicht zermusen). Die Menge derweil der Teigzubereitung in einem Sieb abrinnen.

Mehl, Backpulver und Salz mischen und durchsieben.

Butter und Zucker mit dem Mixer zirka 8 min sehr cremig rühren. nach und nach die Eier unterrühren, dann die Vanille dazugeben. Zum Schluss im Wechsel Mehlmischung und Milch bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren.

1/3 des Teiges in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Kastenform aufstreichen, darauf die Hälfte der Cranberry-Mischung Form, dabei an den Rändern ca. 1 cm frei. Das zweite Drittel des Teiges daraufgeben, die übrigen Cranberries wie vorher einschichten, mit dem übrigen Teig abschliessen.

Den Kuchen 60-75 Min. backen, bis er goldbraun ist (Stäbchentest). Den Kuchen in der geben 30 Min. auskühlen, dann auf einen Bratrost stürzen. Warm bzw. bei Zimmertemperatur zu Tisch bringen.

Tipps: Der Kuchen kann 1 Tag im Vorfeld gemacht werden.

verwendet. Sehr schmackhaft!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cranberry Coffeecake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche