Crabcakes / Krabbenküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Dungeness Krabbenfleisch
  • 250 g Schneekrabbenfleisch
  • 0.5 Tasse Paprikas ; Tricolor, Feingehackt
  • 0.25 Tasse Frühlingszwiebeln; fein
  • 2 Dotter
  • 0.5 Tasse Majo
  • 0.5 Tasse Panko Brotkrumen; oder frisch
  • 0.5 Teelöffel Zitronenzest; Abgerieben
  • 0.5 Teelöffel F.g. Schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Old Bay Seasoning
  • 0.5 Zitronen (Saft)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Sel Gris Meersalz;; (circa)
  • 125 g Geschmolzene Butter; Zum Braten
  • 2 Tasse Panko Brotkrumen; Zum Panieren

Alle Ingredienzien Kombinieren.

Gut vermengen.

12 gleichgrosse Küchlein formen und leicht auspressen, ca. 6-7 cm ø.

Mit Panko Brotkrumen panieren.

In Brauner Butter bei mässiger Temperatur rösten, 5 min je Seite.

Mit Escoffiers Rezept Tartare Sauce zu Tisch bringen.

Wenn Backfin Lump Krabbenfleisch von der Blaukrabbe in D erhältlich ist wäre das noch besser.

Das Schneekrabbenfleisch könnte ebenfalls durch Nordsee Shrimp (Krabben) ersetzt werden.

Warmer Honey-Mustard & Bacon Kartoffelsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crabcakes / Krabbenküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche