Couve a Mineira - Grünkohl Brasilianisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2500 g Grünkohl bzw. 2 Päckchen gehackter Tiefkühl Grünkohl
  • 150 g Speckfett
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • Tropfen Zitrone

Den frischen Grünkohl unter kaltem fliessendem Wasser spülen. Mit einem scharfen Küchenmesser alle gequetschten oder evtl. fleckigen Stellen entfernen und die Blätter von den harten Stengeln schneiden. Jetzt die Blätter in ½ cm breite Streifchen schnitzeln. In einem großen Kochtopf 4 Liter Wasser über starker Hitze aufwallen lassen. Den Kohl einfüllen und ohne Deckel 3 min lang machen. Ihn dann in einen Durchschlag schütten und mit einem Löffel von oben zusammenpressen, damit das Wasser restlos herausfliesst. In einer schweren Bratpfanne von 25 cm bis 30 cm Durchmesser das Fett über mässiger Hitze erhitzen.

Wenn es heiß ist, aber noch nicht raucht, den Grünkohl bzw. Den aufgetauten Tiefkühlgruenkohl einfüllen. Er wird unter gelegentlichem Rühren eine halbe Stunde lang gedünstet, bis er weich, aber noch nicht vollkommen schlaff ist. Er soll auf keinen Fall braun werden. Zum Schluss rührt man Salz hinein, gibt ein paar Tropfen Zitrone hinzu und trägt auf der Stelle auf.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couve a Mineira - Grünkohl Brasilianisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche