Couscous-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 Zimtstanqe
  • 200 g Couscous
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter (weich)
  • 4 EL Oranqensaft
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 12 md Römersalatblaetter
  • 4 EL Weissweinessig
  • 8 EL Oranqensaft
  • 6 EL Öl
  • 2 EL Honig
  • Pfeffer
  • Salz

V I T A L I N F O:

Römersalat kann man nicht nur roh knabbern, sondern auch blanchieren und raffiniert ausfüllen. zum Beispiel mit Zimtcouscous, Rosinen & Mandelkerne 1. 200 ml Salzwasser und 1 Zimtstanqe in einem Kochtopf zum Kochen bringen. 200 g Couscous untermengen, von dem Küchenherd nehmen, 3 min bei geschlossenem Deckel ausquellen und mit Pfeffer würzen. 1 El weiche Butter. 4 El Oranqensaft, 2 El Rosinen und 2 El Mandelblättchen mit einer Gabel einrühren.

2. 12 mittelgrosse Römersalatblaetter abspülen und in kochend heissem Salzwasser 20 Sek. Blanchieren. In eiskaltem Wasser abschrecken, gut abrinnen und dicke Blattrippen keilförmig entfernen. Couscous-Mischung auf die Blätter gleichmäßig verteilen, Blattränder einwickeln und Blätter fest zusammenrollen.

3. 4 El Weissweinessiq, 8 El Oranqensaft. 6 El Öl, 2 El Honig, ein klein bisschen Salz und Pfeffer durchrühren. Den Dip zu den Rollen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couscous-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche