Couscous Mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Couscous
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Scampischwänze (geschält)
  • 100 g Tintenfische (klein)
  • 100 g Steinbutt- oder Heilbuttfilet
  • 100 g Zwiebeln, in feine Ringe schnitten
  • 100 g Zucchini
  • 100 ml Fischfond
  • 30 g Pesto
  • 0.25 Bund Blattpetersilie
  • Sm Harissa nach Wunsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Couscous mit soviel Gemüsesuppe mischen, dass er gerade flüssig ist. Darauf aufsetzen und sachte (mit einem Deckel) auf kleiner Flamme sieden. Ab und zu mit einer Gabel umrühren. Wenn der Couscous weich ist, sollte die klare Suppe aufgesogen sein. Einige Tropfen Olivenöl vorsichtig mit einer Gabel unterziehen und warm stellen.

Frutti di Mare und Fisch in gleichmässige Stückchen schneiden und in Olivenöl anbraten. Zwiebelringe und Zucchini dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn der Fisch gar ist, alles zusammen aus der Bratpfanne nehmen. Die Bratpfanne mit Fischfond löschen und das Pesto einrühren. Kurz vor dem Anrichten Frutti di Mare ein weiteres Mal dazugeben und erwärmen.

Couscous in der Tellermitte anrichten und mit den Meeresfrüchten umlegen.

Mit Petersilie überstreuen und nach Wunsch einen TL Harissa dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Couscous Mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte