Couscous mit Lammspiessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Couscous
  • 1 Fenchel
  • 2 Karotten
  • 1 Bund Minze (frisch)
  • 1 Zitrone
  • 400 g Lammfleisch
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Joghurt
  • 1 Teelöffel Raz el hanout
  • 2 Peporoni
  • 1 Zwiebel
  • 10 Datteln 8 (vielleicht mehr)
  • Rosmarin (Zweig)
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • Kurkuma, Salz, Honig, Olivenöl

Knoblauch und Datteln kleinwürfelig schneiden. Alle Ingredienzien bis auf die Datteln in Olivenöl anbraten. Wenn sie leicht Farbe haben, den Couscous dazugeben und mit Salz, Kurkuma und Raz el hanout würzen.

Jetzt den Honig dazu und mit dem Gemüsefond löschen. Temperatur reduzieren, dabei umrühren und mit Saft einer Zitrone und Datteln verfeinern. Der Couscous sollte jetzt nicht klebrig sein aber ebenfalls nicht zu hart. Falls er noch zu hart ist, einfach noch ein wenig Gemüsesuppe nachfüllen und weiter ausquellen. Lammfleisch würfelig schneiden, auf die Rosmarinzweige spiessen und anbraten. Minze klein hacken und unter den Joghurt rühren. Den Couscous lauwarm als Entrée mit Krebsschwänze oder evtl. Fisch zu Tisch bringen oder evtl. heiß mit geschmortem Fleisch.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couscous mit Lammspiessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche