Couscous mit Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 500 g Lammfleisch, ohne Knochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 g Erdäpfeln
  • 250 g Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 200 g Zucchini
  • 240 g Couscous (grober Weizengriess)
  • Butter

Kichererbsen eine Nacht lang einweichen.

Lammfleisch in Würfel schneiden und im Olivenöl anbraten. Faschierte Zwiebel dazugeben und glasig weichdünsten. Salz, Pfeffer, ein wenig Kümmel und Paradeismark hinzufügen und umrühren.

Die abgetropften Kichererbsen und 1 l heisses Wasser hineingeben und 15 Min. leicht wallen.

Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien und in Würfel schneiden und mit in den Kochtopf Form. Den angefeuchteten Couscousgriess am besten in einem Dämpfeinsatz bzw. in einem Küchensieb mit in den Kochtopf hineinhängen und das Ganze weichdünsten. Nach 20 Min. den Griess auflockern und mit ein klein bisschen Lammbrühe begießen. Weitere 20 Min. weichdünsten.

Anschliessend die gewürfelten Paprikas und die Zucchini in den Kochtopf Form und nochmal 20 min weichdünsten. Zum Schluss den Griess auflockern und ein klein bisschen Butter unterziehen.

Griess auf Tellern anrichten und das Lamm-Gemüseragout darübergeben. **

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Couscous mit Lamm

  1. Francey
    Francey kommentierte am 07.06.2015 um 06:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche