Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Kichererbsen eine Nacht lang eingeweicht
  • 800 g Lammfleisch aus der Keule mit wenig Fett
  • 1 md Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 Teelöffel Spitze Harissa; scharfe, gewürzte Chilipaste
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1000 ml Wasser (heiss)
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 md Erdäpfeln (festkochend)
  • 3 md Karotten
  • 3 Junge weisse Rüben
  • 2 Klein. gelbe bzw. grüne Zucchini
  • 1 Paprika
  • 300 g Kürbisfleisch orangerotes ohne Schale und kerne
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 500 g Couscousgriess, vorgegart
  • 30 g Butter
  • 1 EL Öl

Kichererbsen abrinnen. Das Fleisch in große Stückchen schneiden. Zwiebel abziehen und würfelig schneiden, mit dem Fleisch in einen großen Kochtopf Form, mit ein wenig Salz, Pfeffer und Paprikapulver überstreuen, Harissa hinzufügen. Das Öl darüber gießen und gut mischen.

Die Kochstelle stark erhitzen. Den Kochtopf aufsetzen. Fleisch und Zwiebeln drei Min. unter Rühren anbraten. Abgetropfte Kichererbsen, heisses Wasser und Paradeismark untermengen. Eine Stunde bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel machen.

Erdäpfeln, Karotten und Rüben von der Schale befreien, halbieren. Zucchini der Länge nach und diagonal halbieren. Paprika entkernen und vierteln. Kürbis in große Stückchen schneiden.

Erdäpfeln, Karotten und Rüben unter das Fleisch Form und 5 Min. herzhaft machen. Dann das restliche Gemüse unterziehen, alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 15 Min. machen, bis das Gemüse knapp gar ist. Mit Salz und Zimt nachwürzen.

Couscous kurz vor Garzeitende nach Packungsangabe mit Butter und Öl kochen.

Couscous in eine geeignete Schüssel beziehungsweise auf eine Platte häufen, Gemüse und Fleisch darauf anrichten, mit Sauce aus dem Fleischtopf beträufeln. Restliche Sauce in einem Schüsselchen gesondert dazu zu Tisch bringen.

Spezialtöpfe, schneller geht es mit vorgegartem Couscous.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche