Couscous-Flammeri mit Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Vanillestange
  • 500 ml Milch
  • 80 g Couscous
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 3 EL Vollrohrzucker

Sauce:

  • 300 g Himbeeren
  • 2 EL Akazienhonig
  • Zitronen (Saft)

1. Die Vanillestange in Längsrichtung aufschlitzen und das Mark herausschaben. Das Vanillemark und die Schote gemeinsam mit der Milch zum Kochen bringen. Darauf das Couscous unter durchgehendem Rühren hinzfügen und das Ganze 15-20 Minuten leicht köcheln lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und das Couscous mit Kardamom nachwürzen.

2. Die beiden Dotter mit einem Quirl unter die noch heisse Menge rühren. Das Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig darunter heben. Sofort in Portionenförmchen befüllen. In den Kühlschrank stellen und auskühlen.

3. Die Himbeeren mit dem Honig sowie dem Saft einer Zitrone fein zermusen.

4. Die Flammeris zum Servieren stürzen und mit der Himbeersauce begiessen.

Kapsel gepuhlt und im Mörser zerstoßen, besser als fertig gemahlener Rest der Weihnachtsbäckerei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couscous-Flammeri mit Himbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte