Country-Ei Zum Frühstück

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Scheiben Speck
  • 1 Teelöffel Öl
  • 8 Eier
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Frisch gemahlener
  • Kardamom

Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in 1 cm lange Rollen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in schmale Scheibchen schneiden.

Den Speck in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze im Öl knusprig rösten.

Auf einem Küchenrolle abrinnen und in 1 cm breite Stückchen schneiden.

Jeweils 2 Eier in einer Backschüssel schlagen, mit Speck, Schnittlauch, Lauchzwiebeln, Senf, Worcestersauce und Salz würzen, mit einer Gabel mixen und in ein Weckglas befüllen. Die 4, Gläser mit dem Deckel schliessen und die Eier im sie denden Wasserbad bei mittlerer Hitze 10 bis 15 min stocken. Zum Schutz der Gläser ein Pergamentpapier unter die Gläser stellen.

Ab und zu umrühren und zum Schluss mit brauner Butter und Kardamom nachwürzen. Sofort zu Tisch bringen.

Die Eier können jeweils nach Wunsch genauso mit anderen Ingredienzien, wie z. B. frisch gehackter Petersilie, gekochtem Schinken, Käse usw..

zubereitet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Country-Ei Zum Frühstück

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte