Cotolette Di Sarde - Panierte gefüllte Sardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitung:

  • ca. 40 Min.
  • 24 Sardinen (frisch)
  • 1 Melanzani (200 g)
  • 4 Paradeiser (reif)
  • 2 Eier
  • 1 Schalotte
  • Semmelbrösel (frisch)
  • Zitrone
  • Basilikum
  • Oregano
  • Thymian
  • Petersilie
  • Balsamicoessig
  • Mehl
  • Butter
  • Öl (zum Braten)
  • Pfeffer
  • Salz

1. Die Melanzani der Länge nach in 2 mm dicke Scheibchen schneiden. In einer heissen, mit Salz ausgestreuten beschichteten Ranne anbraten.

2. Die gebratenen, noch heissen Melanzanischeiben in eine ofenfeste geben legen, Saft einer Zitrone darüber träufeln, fein gehackte Petersilie und Pfeffer darüber streuen und einmarinieren.

3. In der Zwischenzeit die Sardinen ausnehmen, die Köpfe klein schneiden, aufklappen und entgräten.

4. 12 Sardinen mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen. Die zerkleinerten Melanzane darauf gleichmäßig verteilen. Die übrigen 12 Sardinen leicht mit Mehl bestäuben und mit der Hautseite nach oben auf die Melanzane legen.

5. Diese Päckchen an den Rändern gut fest drücken, in Mehl auf die andere Seite drehen, durch die verquirlten Eier ziehen und dann in den mit den fein gehackten Kräutern (Oregano, Thymian, Basilikum, Petersilie) aromatisierten Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. In ausreichend heissem Öl fertig backen. Abtropfen, mit Salz würzen und warm halten.

6. Die Paradeiser enthäuten, entkernen, in Spalten schneiden und gemeinsam mit ein wenig Butter, der gehackten Reffer, Salz, Schalotte und einem halben Schöpflöffel Wasser in eine Bratpfanne Form und 5 min bei mittlerer Hitze dünsten. Daraufhin 50 ml Balsamico aufgießen, von dem Küchenherd nehmen und vor dem Servieren ein paar min ruhen.

Die Sauce mit den frisch gebratenen Sardinen auf einer Platte anrichten und heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Cotolette Di Sarde - Panierte gefüllte Sardinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche