Costolette di Maiale alla Pizzaiola - Geschmorte Schweinekoteletts Mit Paradeiser-Und Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 EL Olivenöl
  • 6 Schweinekoteletts 2 1/2 bis 3 cm dick geschnitten
  • 1 Teelöffel Knoblauch (feingehackt)
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet, zerrieben)
  • 0.25 Teelöffel Getrockneter Thymian, zerrieben
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Salz1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Tasse Dosentomaten, abgetropft und püriert
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 g Grüne Paprikas, entkernt und in 5 mal 1/2 cm lange Streifchen geschnit (etwa 1 1/2 Tassen)
  • 250 g Frische Champignons, jeweils nach Grösse ganz gelassen bzw. in Viertel geschnitten

In einer schweren, 25 bis 30 cm großen Bratpfanne 2 El Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter Rauch bildet. Die Schweinekoteletts 2 bis 3 Min. darin anbraten und auf einen Teller legen. Fast alles zusammen Fett abschütten. In dem übrigen Fett Thymian, Knoblauch, Oregano, Lorbeergewürz und Salz unter dauerndem Umrühren 30 Sekunden dünsten. Den Wein hineingiessen und rasch aufwallen lassen. Auf zirka ein Viertel Tasse reduzieren, wobei Bratensatz und Küchenkräuter genau untergerührt werden. Später Paradeiser und Paradeismark dazugeben und die Koteletts noch mal in die Bratpfanne legen. Mit der Sauce begiessen, abdecken und bei schwacher Temperatur und gelegentlichem Begiessen 40 Min. dünsten. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer anderen großen Bratpfanne erhitzen. Die Paprikas unter häufigem Umrühren zirka 5 Min. in dem Öl rösten. Die Schwammerln zufügen und ein beziehungsweise zwei Min. mit dem Paprika schütteln, sie dann in die Bratpfanne mit den Schweinekoteletts legen. Zudecken und 5 Min. schwach machen. Unbedeckt und unter gelegentlichem Umrühren weitere 10 Min. dünsten, bis das Schweinefleisch sowie das Gemüse weich sind und die Sauce sämig genug ist, um einen Löffel dick zu überziehen.

(Falls die Sauce dünn ist, das Fleisch und das Gemüse herausnehmen und die Sauce bei großer Temperatur unter dauerndem Rühren kochen.) Die Koteletts auf einer Servierschüssel anordnen und mit einem Löffel das Gemüse und die Sauce darüber gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Costolette di Maiale alla Pizzaiola - Geschmorte Schweinekoteletts Mit Paradeiser-Und Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche