Corn Oysters - Maisküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Maiskörner; aus der Dose Oder von
  • 3 lg Maiskolben
  • 1 Eidotter
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Maiskörner werden püriert; das glatte Püree vermengt man mit Salz, Mehl, Eidotter und Pfeffer und am Schluss mit dem zu Eischnee geschlagenem Eiklar.

Jetzt erhitzt man das Butterschmalz in einer Bratpfanne, gibt den Maisteig esslöffelweise in die Bratpfanne - die Küchlein sollen ungefähr die Grösse eines Fünflibers (oder eines 5DM-Geldstueckes) haben - und brät sie 1 bis 2 Min. lang auf jeder Seite.

Man lässt sie auf Küchenrolle abrinnen, bestreut sie mit Salz und stellt sie an die Hitze, bis man alle Küchlein fertig gebacken hat.

Sie eignen sich als Zuspeise zu Leber bzw. Geflügel, mit einem Blattsalat und einem Glas Wein sind sie aber genauso ein feines Nachtessen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Corn Oysters - Maisküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche