Cordon Verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbsschnitzel (dünn)
  • 200 g Gouda (aufgeschnitten)
  • 400 g Blattspinat
  • 150 g Parmaschinken
  • 2 Eier (eventuell mehr)
  • Mehl
  • Brösel
  • 600 g Erdapfel (gekocht)
  • 1 Bund Petersilie
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Zitrone
  • Preiselbeermarmelade

Die Schnitzel vorsichtig dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den sehr gut gewaschenen Spinat in Salzwasser blanchieren, in der Folge im kalten Wasser abschrecken, gut ausquetschen und klein schneiden.

Die Schnitzel mit Käse und Parmaschinken belegen, darauf den Blattspinat legen. Die Kalbsschnitzel zuklappen und mit einem Holzstäbchen verschließen. Die gefüllten Kalbsschnitzel in Mehl, verquirltem Ei und Brösel auf die andere Seite drehen und in einer Bratpfanne in Öl gemächlich herausbacken.

Die gekochten Erdäpfeln abschälen, in einer Bratpfanne mit geschmolzener Butter und gehackter Petersilie schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Cordon Verde und Petersilienkartoffeln auf einem Teller anrichten. Mit Zitronenachteln und Preiselbeermarmelade garnieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cordon Verde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche