Cordero a la moruna - Lamm nach maurischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammschulter bzw. Lammkeule
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 500 ml Lammfond
  • 2 EL Sherry
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelkerne (grob gehackt)

Die Lammschulter mit Pfeffer, Zimt, Salz und Kümmel einreiben. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig weichdünsten. Das Fleisch dazugeben und von allen Seiten gut anbraten. Den Lammfond dazugeben und mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist und etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze im geschlossenen Kochtopf dünsten. Das Fleisch zwischendurch auf die andere Seite drehen und bei Bedarf Wasser nachfüllen. Die Rosinen etwa 1/2 Stunde im Sherry einweichen und kurz vor dem Ende der Garzeit gemeinsam mit den Mandelkerne dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Cordero a la moruna - Lamm nach maurischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche