Corazones de alcachofas en salsa de tomate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Becher Artischocken (16 - 20 Stück)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 4 Fleischtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Sherryessig
  • 40 ml Sherry
  • 0.5 Tasse Küchenkräuter (gemischt, gehackt)
  • (Basilikum, Petersilie, Oregano, Thymian)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Artischocken in Paradeisersauce

Die Artischocken gut abrinnen, halbieren und bereithalten.

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die feingehackten Schalotten hinzfügen und glasig weichdünsten. Die enthäuteten, entkernten und in kleine Würfel geschnittenen Paradeiser hinzfügen und bei mässiger Temperatur 6-8 min weichdünsten. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen.

Das Olivenöl mit dem Sherryessig und dem Sherry unter die Paradeisersauce rühren. Die gehackten Küchenkräuter unterrühren, mit Pfeffer, Salz, Zucker und Cayennepfeffer herzhaft nachwürzen.

Die Artischocken in eine geeignete Schüssel Form, mit der Paradeisersauce überziehen und wenigstens 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen.

Erst dann (z.B. mit Kräuterzweigen garniert) zu Tisch bringen.

News

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Corazones de alcachofas en salsa de tomate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche