Coq Au Vin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 10 Hühnerhaxerl ohne Haut
  • Salz
  • 125 g Keulenschinken, gehackt
  • 250 g Champignons (klein)
  • 500 ml Rotwein
  • 2 EL Maismehl
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Das Öl in einem großen Bratentopf erhitzen. Die Zwiebel darin weich weichdünsten. Knoblauch und die leicht gesalzenen Hühnerhaxerl hinzfügen und anbraten, bis sie auf allen Seiten leicht gebräunt sind. Aus dem Kochtopf nehmen und zur Seite stellen.

Schinken und Schwammerln in den Kochtopf Form und eine Minute weichdünsten. Danach die Hähnchenkeulen nochmal zurück in den Kochtopf legen, mit dem Wein aufgießen und zum Kochen bringen. Die Temperatur verringern und bei geschlossenem Deckel eine Stunde auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch gar ist.

Maismehl mit Wasser durchrühren und nach und nach in die Weinsauce untermengen. Aufwallen lassen und eindicken. 3 min leicht wallen. Kurz vor dem Servieren Petersilie hinzfügen. Mit Langkornreis, Blattsalat und knusprigem Baquette zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Coq Au Vin

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.08.2015 um 09:05 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche