Coq au vin Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Henderl (ca. 1.4 kg/Henderl)
  • Ausgenommen, in 8 Stck. je Henderl geteilt
  • 12 Perlzwiebeln (geschält)
  • 100 g Champignons; frisch geputzt, geviertelt
  • 80 g Magerspeck, in feine Streifchen
  • 1 Karotte
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Selleriekraut-Zweig
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Thymian (frisch, gehackt)
  • Oder
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 500 ml Rotwein (kräftig)
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 3 EL Cognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 40 g Butter; für die Sauce

Die Pouletstücke in der Butterschmalz anbraten, dann aus der Bratpfanne nehmen.

Speck, Perlzwiebeln und Champignons im Bratenfond derweil in etwa 5 min andünsten, dann herausnehmen.

Das Fleisch wiederholt in die Bratpfanne Form. Selleriekraut, Petersilie, Karotte, Lorbeergewürz, Thymian und Knoblauch hinzufügen. Kurz mitdünsten.

Mit der Hälfte von dem Wein löschen und ungedeckt 10 min leicht wallen. Die Suppe dazugeben und bei geschlossenem Deckel weitere 15 min dünsten.

Die Pouletstücke herausnehmen und warm stellen.

Speck, Perlzwiebeln und Champignons nochmal beigeben. Den übrigen Wein zur Sauce Form und bis zur Hälfte kochen. Mit Pfeffer, Salz, Cognac und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Etwas kochen. Die Butter kleinschneiden und unter die Sauce rühren. Über das Fleisch gießen und zu Tisch bringen.

Masse: 4

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Coq au vin Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche