Coq au vin andere Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl zu jeweils ca. 800 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 100 g Essig- o. Saucenzwiebelchen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Kleine Karotten in Scheiben geschn.
  • 300 ml Trockener Rotwein Rioja, Burgunder...
  • 100 ml Sehr kräftige Gemüsesuppe
  • 150 g Frische Champignons bzw. Herrenpilze
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Pk. Cognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Henderl vierteln, mit Salz und Pfeffer überstreuen und in einem Bräter anbraten. Die Speckwürferl, den fein gehackten Knoblauch, das Lorbeergewürz, die Karotten und die Essigzwiebeln hinzfügen und kurz mitdünsten. Mit dem Wein und der Gemüsesuppe löschen. Die in grobe Stückchen geschnittenen Schwammerln beifügen und das Ganze bei verschlossenem Deckel etwa 25 min auf kleiner Flamme sieden.

Die Hendlteile sowie die Garnitur herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce mit dem Mehl binden, auf die Hälfte kochen und mit Salz, Pfeffer, Cognac und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Dazu passen Nudeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Coq au vin andere Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche